Family

Wer oder was ist die Grizzly Family

Anmerkung in eigener Sache:

Mit diesem Ansatz sind wir am 30.12.2004 gestartet. Die jüngere Vergangenheit mit dem Verlust der DEL-Lizenz und dem Verzicht auf eine Multifunktions-Arena ist bekannt. Trotz oder auch gerade wegen dieser dunklen Wolken über dem Wolfsburger Eishockey, ist die Fan-Gemeinschaft enger zusammengerückt. Viele gemeinsame Aktionen oder auch Auswärtsfahrten haben das gezeigt. Nun wird der altehrwürdige Eispalast zu einer DEL-fähigen Spielstätte umgebaut und der Aufstieg in der Saison 2006/7 erneut in Angriff genommen. Lasst uns unsere Zukunft weiter tatkräftig mitgestalten!

Zuerst ein kleiner Einblick in die Wolfsburger Eishockey-Geschichte:

In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat es in der Wolfsburger Eishockey-Szene Hochs und Tiefs gegeben. Wirtschaftliche Niedergänge von gleich drei Vereinen haben bei vielen Zuschauern Kredit verspielt. Seit dem Neuanfang des EHC Wolfsburg Grizzly Adams stellte sich eine erfreuliche Entwicklung ein. Der Verein wurde von Sponsoren auf eine gesunde Basis gestellt und zahlte diese Unterstützung in Form von sportlichen Erfolgen zurück, die bis zum Aufstieg in die DEL führten. Einige Wolfsburger Fanclubs und viele andere Zuschauer haben einen großen Teil dieser Entwicklung mitbegleitet, ja zum Teil sogar wesentlich mitgestaltet.

Durch die solide Arbeit und den sportlichen Erfolg hat sich das Image des Wolfsburger Eishockeysports sehr zum Positiven gewandelt. Das Vertrauen vieler Zuschauer kehrte zurück, viele neue Fans, auch aus dem weiteren Umland von Wolfsburg, konnten neu hinzugewonnen werden.

Dazu kommt das besondere Flair der Eishockey-Fan-Szene in Deutschland. Fans, die sich gewaltfrei gegenseitig respektieren und Spiele zu wahren Festen machen können. Gerade die Entwicklung in der ersten DEL-Saison zeigt, was in Wolfsburg alles möglich ist. Diese Basis wollen wir nutzen und weiter ausbauen. Wie der Name Grizzly-Family bereits treffend umschreibt, wollen wir allen Interessierten eine Plattform rund um das Thema Eishockey bieten.

Dabei macht es keinen Unterschied, ob Du in einem Fanclub bist, einer Fan-Freundschaft angehörst, unabhängiger Fan oder einfach nur interessierter Zuschauer bist. Es ist ganz egal, wie lange Du bereits zum Eishockey gehst, ob Du groß, klein, jung oder alt bist. Denn mit einem Virus sind wir alle infiziert:

Mit der Leidenschaft für den schnellsten Mannschaftssport der Welt – Eishockey.

In Wolfsburg ist dennoch einiges anders. Alleine die Vereinsfarbe orange ist einmalig und durch die Wolfsburger Gastfreundschaft mittlerweile zu einem Sympathieträger geworden. Gespielt wird zur Zeit noch in einer Halle, die mittlerweile fast schon einen Kultstatus erworben hat. Es herrscht rund um das Eishockey, bei aller Professionalität, eine angenehme, menschlich familiäre Atmosphäre.

Diese Atmosphäre wollen wir bewahren und pflegen.

Das Wolfsburger Eishockey steht mit dem Bau einer neuen, modernen Spielstätte hoffentlich vor einen großen Zukunft. Wir wollen mit Euch in diese Zukunft gehen und unseren Geist aus dem Eispalast mitnehmen.
Aber nicht nur in die neue Halle, sondern auch in all die anderen deutschen Hallen. Auch in der zweiten Liga liegen nun viele Auswärtsspiele in gut erreichbarer Entfernung. Diese Gelegenheit, unserem Hobby auch in fremden Stadien nachzugehen, wollen wir nutzen und allen Interessierten Auswärtsfahrten zu vertretbaren Preisen anbieten, um das Ziel Wiederaufstieg tatkräftig zu unterstützen.

Eishockey-Fans sind kreative Fans mit vielen Ideen und Visionen. Diese Ideen wollen wir aufgreifen und verwirklichen. Darüber hinaus werden wir durch verschiedene Aktionen die Gemeinschaft zwischen den Fan-Organisationen und interessierten Zuschauern fördern.

Über die Zusammenarbeit mit den Fan-Organisationen soll die Begeisterung für das Eishockey unterstützt und gefördert, das Gemeinschaftsgefühl gestärkt und so neue Interessenten hinzugewonnen werden.

Denn – wir sind kein Fan-Club. Wir sind eine Organisation, die für alle offen steht.

Die Grizzly-Family
Füreinander – Miteinander – Gemeinsam sind wir stark!

Nach oben

 Wichtige Termine :                        Jahreshauptversammlung:  Samstag 22.06.2024                                                       Sommerfest:  03.08.2024

Wichtige Termine :                        Jahreshauptversammlung:  Samstag 22.06.2024                                       Sommerfest:  Samstag 03.08.2024